Osterferien 2014

Camera Obscura

Die Ferien wurden in Kooperation mit der OGS-Heinrichstraße in diesem Frühjahr bei uns im Dichterviertel durchgeführt.

Unser Thema in den Osterferien hieß „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Zu diesem Thema haben wir viel über Fotoapparate und Fotografie erfahren.

 

In der ersten Ferienwoche lernten wir verschiedene Fotoapparate kennen und haben uns mit der Digitalkamera auseinander gesetzt. Außerdem gab es ein Fotoquiz, bei dem die Kinder verschiedene Aufgaben erledigen sollten, dies gelang den Kindern sehr gut. Natürlich durften sich die Kinder bei einem kleinen Fotoshooting auch gegenseitig fotografieren.

In der zweiten Woche bauten wir eigene kleine Kameras aus Pappe, erstellten eine eigene Fotostory, die von Tag zu Tag gewachsen ist. Außerdem haben wir am Donnerstag einen Ausflug zur Camera Obscura gemacht, hier haben wir uns das Museum angesehen und ein Kaleidoskop gestaltet. Natürlich haben wir auf dem Weg zur Camera Obscura einen Zwischenstopp auf den Spielplatz in der MüGa gemacht, wo alle Kinder großen Spaß am Matsch-Spielplatz hatten.

Am letzten Ferientag gab es einen Elternnachmittag, an dem die Kinder ihren Eltern das Ferienprojekt vorgestellt haben.

 

Newsletter

Autorenanmeldung

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj